Feed on
Posts
Comments

Dirk Gallas

Dirk Gallas Willkommen auf meiner Internetseite!!

An dieser Stelle möchte ich mich vorstellen und Ihnen einen kleinen Einblick in mein bisheriges Leben geben. Auf meiner Seite Ostsee-Wandmalerei.de will ich Ihnen viele meiner Werke und aktuellen Projekte vorstellen. Womit ich natürlich Ihr Interesse nach mehr wecken will. Gern können Sie mich jederzeit auf meine Projekte ansprechen und einen ersten Entwurf anfordern.

Nun aber erstmal zu mir:

Geboren in Rerik und aufgewachsen in Schwerin und im schönen Ostseebad Rerik an der Ostsee. Anfang der 1980er Jahre begann ich nach dem Abitur eine handwerkliche Lehre um praktische Kenntnisse für mein Studium zum Bauingenieur zu sammeln welches ich im Jahr 1989 erfolgreich abgeschlossen habe.  In der Zeit nach der Wende war ich als Architekt in Lübeck tätig. Nebenberuflich war ich als Modezeichner für Kaufhäuser in Lübeck, Hamburg und Kiel tätig.

Seit 1999 grafischer Leiter und Ausstellungsarchitekt in Schweriner Werbeagentur. Im Jahr 2003 eröffnete ich mein eigenes Atelier in Bantow.

Planung und Mitgestaltung von Großdekoration für Einkaufscentren in Deutschland. Wanderausstellung für ECE-Center, wie Halloween, Guiness Buch der Rekorde oder Zirkusaktionen. Durch diese Erfahrung in der Großflächengestaltung, begann ich im Jahr 2004 mich auf die Wandmalerei zu speziallisieren.
Um meine Fähigkeiten weiter auszubauen, nahm ich an diversen Wandmalkursen, zum Beispiel bei Alina Ceasr in München teil. Zudem verstärkte ich meine Engagement in der Porträtmalerei. In den letzten Jahren habe ich Wandgestaltungen und Dekorationen für Gaststätten, Hotels, öffentliche Einrichtungen und in Privathäusern erstellt.
Desweiteren führe ich seit einigen Jahren Kunstprojekte mit Kindern im Vorschulalter im Rahmen Kunstprojekt „Malen & Zeichnen“ im Reriker Kindergarten durch, mehr dazu hier…

Heute bin ich glücklich verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Erkunden Sie Ostsee-Wandmalerei.de:
Galerie Wandmalerei
Aktuelle Projekte im Webblog


One Response to “Dirk Gallas”

  1. […] der Entwurf, welcher noch auf einem A4 Blatt ist, auf einer 10x 2 Meter großen Wand aussieht. Für Dirk Gallas war es das beste sich und seine Werke auf einer Internetseite zu präsentieren, doch wie stellt man […]